Häufig gestellte Fragen

1

Was ist der Unterschied zwischen einer mechanischen Automatikuhr und einer Quarzuhr?

Insgesamt lassen sich alle Uhren auf Ditur.de in zwei Kategorien einteilen; mechanische Automatikuhren und Quarzuhren. Die allermeisten Uhren sind klassische Quarzuhren, also batteriebetrieben. Eine mechanische Automatikuhr hingegen wird durch kinetische Energie angetrieben, die bei der Bewegung der Uhr durch deine Armbewegungen entsteht. Eine mechanische Automatikuhr hat daher ein komplexeres Uhrwerk, das über ein rotierendes Rad angetrieben wird, das das Uhrwerk nach oben zieht. Mehr hier lesen.

Wie schnell wird mein Paket geliefert?

Wenn du werktags vor 19:00 Uhr deine Bestellung abgibst, schicken wir dein Paket schnellstmöglich ab, so dass es spätestens in 2 Tagen bei dir ist.

Wie kann ich meine Bestellung umtauschen/retournieren/reklamieren?

Wenn du einen Artikel umtauschen möchtest, klicke einfach hier, und erhalte ein Rücksendeetikett. Wir überweisen den Betrag nach Erhalt auf das in der Bestellung angegebene Konto, gleichzeitig kannst du auf der Website einen Neukauf des gewünschten Artikels in einer neuen Bestellung tätigen.

Einfach zurücksenden und vom 99-tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen, verwende das gleiche Etikett wie oben und füllen das Rücksendeformular mit dem Rücksendegrund aus. Auch hier überweisen wir den Betrag nach Erhalt des Retourenpakets auf das in der Bestellung angegebene Konto zurück.

Wenn es sich um eine Reklamation handelt, musst du hier unser Reklamationsetikett verwenden und eine Notiz mit dem Reklamationsgrund und der Bestellnummer beilegen. Eine typische Bearbeitung einer Reklamation dauert 4-8 Werktage. Während hektischer Betriebsperiode kann es jedoch bis zu 14 Tage dauern.

Ist Ditur.de ein autorisierter Händler?

Ditur.de verkauft nur Produkte über autorisierte Händler, sodass du eine neue Uhr sicher kaufen kannst und dir darauf verlassen, dass für alle unsere Produkte eine garantierte Echtheit und Garantie gelten.

Wie passe ich das Armband meiner Uhr an?

Unten findest du eine Anleitung zum Entfernen oder Hinzufügen von Gliedern an einer Uhr mit einer Metallglieder-Armband, damit sparst du dir die Fahrt zum Uhrmacher.

Hier kannst du ein Werkzeug-Set zum Einstellen des Uhrenarmbandes kaufen, das sich einfach an allen Arten von Uhren verwenden lässt. Das Verfahren ist relativ einfach und dauert nicht länger als 5-10 Minuten.

Handbuch:

Überlege dir, welche Länge gebraucht wird. In der Regel sind es ca. 6 abnehmbare Glieder am Bügel und teilweise 3 Feineinstellungskerben im Schloss.

Auf der Rückseite des Riemens befinden sich kleine Pfeile, die anzeigen, in welche Richtung Sie den Stift herausdrücken sollten.
Lege das Glied so in den grauen Kunststoffblock, dass die Pfeile nach unten zeigen und somit in die richtige Richtung gedreht werden kann.
Nehme einen der Fedestege und den kleinen Hammer und schlage vorsichtig einen Stift in das Armband. Der Stift sollte sich gerne lösen und am anderen Ende herauskommen. Achte darauf das Armband nicht zu zerkratzen.
Baue das Glied wieder zusammen, indem ein Stift in die entgegengesetzte Richtung des Pfeils, auf der Rückseite des Glieds drücken, wenn die gewünschte Anzahl von Gliedern entfernt wurde.
Wie das geht, seht ihr hier in einem Video.

Wenn dies nicht funktioniert, kannst du dich jederzeit an unseren Kundenservice wenden. Schreibe einfach [email protected] an.

Bekomme ich ein Uhren-Etui für die Uhr?

Alle Produkte werden in Originalverpackung geliefert - egal ob Schmuck, Uhr oder irgendeinen anderen Artikel. Wir sind autorisierter Händler aller Marken auf Ditur.de, deshalb wird alles in Originalverpackung mit Originalzubehör geliefert, einschließlich Uhrenboxen.

Wie kann ich meine Uhr einstellen?

So stellst du deine neue Uhr ein, indem du die Krone in Position 2 herausziehst – das ist die äußerste Position. Beachte, dass Taucheruhren (Uhren ab 20 ATM) mit einer verschraubten Krone ausgestattet sind, diese also festgeschraubt und nicht herausgezogen werden muss. Sobald die Krone gezogen oder losgeschraubt ist, drehe die Krone, bis die Zeit passt. Wenn du fertig bist, drücke oder drehe sie dann wieder fest.

Die Datumanzeige auf der Uhr wird normalerweise durch Ziehen oder Losschrauben der Krone in Position 1 eingestellt, wo die Krone halb herausgezogen ist. Hier kannst du dann die Datumanzeige einstellen. Bei Chronographen müssen Datum und Wochentag manchmal an den beiden Drückern oberhalb bzw. unterhalb der Krone der Uhr eingestellt werden (die Krone ist der mittlere Knopf an der Seite der Uhr).

Wenn deine Uhr automatisch-mechanisch ist, bedeutet dies, dass sich die Uhr durch Bewegung, und nur durch das tragen am Arm aufzieht. Wenn die Uhr nicht jeden Tag benutzt oder du nicht körperlich aktiv bist, kann es eine gute Idee sein, die Uhr manuell aufzuziehen, damit sie so genau wie möglich läuft. Dies geschieht, indem die Krone 10-15 Mal im Uhrzeigersinn gedreht wird, jedoch nicht mehr.

Um das Datum in der mechanischen Uhr einzustellen, ist es wichtig, einige einfache Regeln zu beachten, da sonst das Uhrwerk beschädigt werden kann. Eine Änderung von Datum und Wochentag darf nur zwischen 6 und bei. 12 Uhr  (18:00-24:00 oder 6:00-12:00) und es ist wichtig, die Krone nicht gegen den Uhrzeigersinn zu dreht wird.

Wenn du weitere Fragen zum Einstellen deine Uhr hast, kannst du dich natürlich an unseren Kundenservice unter [email protected] wenden.